About us

Videos

Publications

Gäste Kunst & Fotografie We love

Der Hexenclub

witch craft pagan coven circle tarot halloween magic
blonde red hair fashion editorial witchy spiritual black white

Es ist Oktober. Das heißt, Halloween steht vor der Tür und wir können wieder hexige Dinge erzählen!
Für mich geht es bei Halloween nicht so sehr um verrückte Kostüme oder eine lustige Party, ich bin fasziniert vom uralten Wissen über diese besondere Nacht. Es wird gesagt, dass der Schleier zwischen den Dimensionen zu dieser Zeit besonders dünn ist und dass die Kommunikation zwischen ihnen einfacher ist als gewöhnlich. Ich bin schon immer am Okkulten, an Magie und an Spiritualität interessiert. Was in meinen Teenagerjahren als bloße Faszination begonnen hat, ist inzwischen zu einem der wichtigsten Dinge in meinem Leben geworden. Als kleines Mädchen war mein Lieblingsfilm ‚Der Hexenclub‘. Bestimmt kennen die 90s Kids unter euch diesen Film noch! Ich wollte immer meinen eigenen Hexenzirkel zusammen mit meinen Freundinnen haben und wir spielten dieses Szenario immer und immer wieder nach. Mit Hexen verbinde ich starke Frauen, die über geheimes Wissen verfügen. Frauen, die wissen, wie man sich mit dem Geist verbindet und wie man sein Leben mit ein bisschen „Magie“ positiv beeinflussen kann. Es klingt sicherlich für viele Leute seltsam, aber im Laufe der Jahre habe ich erkannt, dass „eine Hexe zu sein“ nicht nur ein erfundenes Märchen ist und viel mehr dahinter steckt. Jede Frau hat eine natürliche Verbindung zur geistigen Welt. Wir sind der Kanal für das Leben (Geburt) und auch für spirituelle Energien, Botschaften und Visionen. Nur die Überzeugung, dass dies nicht real ist, hält die meisten Frauen von ihrem natürlichen, internen „Wörterbuch“ fern, das Antworten auf fast jede Frage bietet, die man sich überhaupt ausdenken könnte.

Habt ihr jemals darüber nachgedacht, warum es die große Hexenverbrennung gab? Die Leute wurden dazu gebracht zu glauben, dass das, was diese Frauen taten, schlecht war, dass es „vom Teufel“ kam. Sie benutzten den religiösen Glauben der Menschen als Mittel sich vor den Hexen zu fürchten. Was Hexen wirklich waren, sind Frauen, die die Wahrheit herausgefunden hatten. Sie haben das ‚große Geheimnis‘ entschlüsselt, die Täuschung, die heute noch funktioniert, durchschaut. Wahrheit über die Gesellschaft, den Missbrauch von Religion, über unsere Geschichte und unsere DNA. Sie brauchten keine Bücher oder andere Quellen dazu, als sich selbst. Sie konnten die Informationen ganz einfach in ihr Wesen „herunterladen“, genauso wie man eine Datei auf den Computer herunterladen würden. Sie erkannten ihre angeborene hellseherischen Fähigkeiten. Das hat sie für die an der Macht stehenden Menschen so gefährlich gemacht.

Als Teenager habe ich mir immer meinen eigenen Hexenzirkel gewünscht, jetzt sitze ich hier mit meinen Freunden, wir haben Kerzchen angezündet und räuchern, während wir unsere Affirmationen aufschreiben und uns über Außerirdische unterhalten. Mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen und zusammen entdecken wir das verlorene Wissen wieder neu und inspirieren andere dazu, das Selbe zu tun. Danke, dass ihr mein Bewusstsein immer erweitert!

Happy Samhain und ganz viel Liebe!

Kunst & Fotografie Zusammenarbeit

Royales Blond

Die Königin der Nacht – So fühlte ich mich wirklich ein wenig mit dieser tollen, handgemachten Krone von BeretkAh! Wir sind total begeistert vom Kronenthema unserer letzten Posts und finden, dass es angemessen sein sollte Kronen öfters zu tragen,…

red hair avant garde extravagant portrait red hair white eyebrows high fashion
Kunst & Fotografie We love Zusammenarbeit

Crystal Priestess

Hallo zusammen! Diese extravaganten Fotos wurden inspiriert von den wunderschönen Kreationen von BeretkAh. Designerin Tatiana schafft es mit jedem Teil ein ganz besonderes Schmuckstück zu erschaffen. Die Krone ist mit echten Kristallen verarbeitet und einfach traumhaft, nicht wahr? Wir…

Kunst & Fotografie We love

Besucher

Hallo ihr Lieben, viel zu oft nehmen wir unser Leben durch Bildschirme und Geräte wahr. Immer unterwegs, immer beschäftigt, immer im Tagesstress gefangen. Während wir wie ein Hamster im Rad rennen vergessen wir das große Gesamte. Wir vergessen, dass…